Interkulturelles Dolmetschen, Zertifikat Interpret

Zertifikat Interpret | Interkulturelle Dolmetscherin und Vermittlerin mit Fachausweis

 

Ihnen als Interkulturell Dolmetschendem/n steht ein Weg zu einem eidgenössischen Fachausweis offen. Nach intensiver Ausbildung können Sie eine Berufsprüfung ablegen und im Erfolgsfall den Titel

 

Interkulturelle(r) Dolmetscher/in und Vermittler/in mit FA                                                                                                        

 

führen. Der erste Schritt zu diesem Ausweis ist das

 

Zertifikat Interpret.

 

Bei der ARGE Integration Ostschweiz können Sie sich zum zertifizierten Dolmetscher, zur zertifizierten Dolmetscherin Interpret ausbilden lassen. Dies geschieht in zwei Ausbildungsmodulen:

 

Modul 1 - Interkulturelles Dolmetschen im Trialog

 

Modul 2 - Orientierung im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen

 

 

Die Kurse richten sich an Personen, die interkulturell dolmetschen, sei es bei verdi sei es bei anderen Organisationen und Vermittlungsstellen, die zudem Deutsch auf der Stufe B2 beherrschen und über einige Praxis im Dolmetschen verfügen. Über die weitere Ausbildung zum Fachausweis gibt die Zusammenstellung von Interpret Auskunft:

 

Modullandschaft und Qualifizierungssystem

 

Haben Sie Interesse am Ausbildungslehrgang? Mehr Informationen erhalten Sie hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Möchten Sie sich für Modul 1 oder für Modul 2 anmelden? Das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

ARGE Integration Ostschweiz | Rorschacher Strasse 1 | 9004 St. Gallen