Weiterbildung fide

 

Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich

 

  • Modul MI "Migration und Interkulturalität"
  • Modul SBU "Szenariobasierter Unterricht nach den fide-Prinzipien"

 

 

Sprachkursleitende im Integrationsbereich benötigen für die Umsetzung eines erfolgreichen und qualitativ hochstehenden Sprachunterrichts vielfältige Kompetenzen.

 

Die von uns angebotenen Module MI und SBU stellen, nebst Nachweisen zur Bildungsarbeit mit Erwachsenen und zur Praxis im Bereich der Fremd- und Zweitsprachendidaktik, zwei notwendige Elemente der Ausbildung dar.

 

Teilnehmende

 

Kursleiterinnen und Kursleiter von Deutschkursen (DaF/DaZ), welche das Zertifikat "Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich" anstreben und die darauf zielen, szenariobasierten Unterricht nach fide-Prinzipien anzuwenden. Formelle Kompetenzen (SVEB I) und praktische Erfahrung in der sprachlichen Bildungsarbeit mit Erwachsenen wird vorausgesetzt.

 

Ziele

 

In der Lage sein, den didaktischen Ansatz und die dahinter stehende Lehrhaltung nach "fide-Prinzipien" im Unterrichtsalltag zu integrieren. fide-Standards und andragogische Grundsätze werden beachtet.

 

Mehr Informationen zum Modul MI "Migration und Interkulturalität" finden Sie hier

 

Mehr Informationen zum Modul SBU "Szenariobasierter Unterricht nach den fide-Prinzipien" finden Sie hier

 

Daten

 

Modul MI

 

2018 in Planung

 

Modul FZD

 

05.05.2018

26.05.2018

09.06.2018

 

Modul SBU

 

18.08.2018

01.09.2018

15.09.2018

 

 

 

Haben Sie Interesse am Ausbildungslehrgang? Mehr Informationen erhalten Sie hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Möchten Sie sich für das Modul MI oder für das Modul SBU anmelden? Das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

ARGE Integration Ostschweiz | Rorschacher Strasse 1 | 9004 St. Gallen